BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 10.06.2021 20:00 Uhr

Sonnenfinsternis zieht über die nördliche Hemisphäre

Paris: Nach sechs Jahren hat es heute wieder eine partielle Sonnenfinsternis gegeben. Die beste Sicht auf die Finsternis bot sich dabei im Norden Kanadas, im Norden Russlands, im Nordwesten Grönlands und am Nordpol. Dort war die Sonne zu 88 Prozent vom Mond verdeckt. In London waren es nur noch 20 Prozent. In Bayern war die Sonne nur zu etwa acht Prozent bedeckt. Um Augenschäden zu verhindern, hatten Experten zuvor eindringlich dazu aufgerufen, geeignete Schutzbrillen bei der Beobachtung zu tragen. Die nächste totale Sonnenfinsternis findet am 4. Dezember statt, wird aber nur von der Antarktis aus sichtbar sein.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 10.06.2021 20:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern