Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 18.09.2019 16:00 Uhr

Söder will tausend neue Professoren für Bayern

Bad Staffelstein: Bayerns Ministerpräsident Söder will mit einem Milliardenprogramm Forschung und Technologie in Bayern voranbringen. Der Freistaat solle zum internationalen Spitzenstandort für Hochtechnologie und künstliche Intelligenz werden, sagte Söder auf der CSU-Fraktionsklausur im oberfränkischen Kloster Banz. Er kündigte unter anderem tausend neue Stellen für Professoren und zehntausend neue Studienplätze an. Genauere Details des Hochschulprogramms wird er aber erst Mitte Oktober präsentieren. Die geplanten Kosten von einer Milliarde Euro sollen über Schuldentilgung finanziert werden.

Quelle: Bayern 3 Nachrichten, 18.09.2019 16:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • AKK über Söder-Wahl: Starkes Signal für die Union
  • Auch die Freien Wähler setzen auf Umwelt- und Klimaschutz
  • Livestream: Bayerns Grüne bei Parteitag selbstbewusst
Darüber spricht Bayern