BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 22.05.2020 13:45 Uhr

Söder setzt auf Inlands-Nachfrage als Konjunkturmotor

München: Die CSU will Deutschland mit einem großen Konjunkturpaket aus der Corona-Krise herausführen. Dies geht aus dem Leitantrag des Parteivorstandes mit dem Titel "Deutschland stark machen - Aus Corona lernen und wachsen" hervor. Auf dem ersten Online-Parteitag der CSU soll er am Abend beschlossen werden. CSU-Chef Söder hält die Hauptrede. Im BR sagte Söder, es sei wichtig, die Nachfrage im Inland zu erhöhen, weil der Export mutmaßlich noch länger schwierig bleibe. Steuererhöhungen wären nach seinen Worten in diesem Zusammenhang eine Katastrophe. Für mehr Geld in der Tasche schlägt der CSU-Chef zum Beispiel Tourismusgutscheine für Reisen im Inland vor - und den Solidaritätszuschlag schnell komplett abzuschaffen. Söder erklärte, er sei überzeugt, Bayern könne zwar nach der Krise nicht schnell besser dastehen als vorher, aber viel besser als viele andere. Dabei setze er vor allem auf die Digitalisierung.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 22.05.2020 13:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern