BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 16.09.2020 13:00 Uhr

Söder legt Pläne für dritte Startbahn am Münchner Flughafen auf Eis

München: Der Bau einer dritten Startbahn am Münchner Flughafen rückt in weite Ferne. Bayerns Ministerpräsident Söder kündigte an, die Planungen für weitere fünf Jahre bis zum Jahr 2028 auf Eis zu legen. Hintergrund sind die massiven Einbrüche im Luftverkehr wegen der Corona-Krise. Laut Teilnehmern der CSU-Klausur in München soll Söder wörtlich gesagt haben: "In meiner Amtszeit wird die dritte Startbahn nicht mehr kommen". Der seit vielen Jahren geplante Bau der dritten Startbahn war schon immer heftig umstritten. In ihrem Koalitionsvertrag hatten sich 2018 CSU und Freie Wähler deshalb darauf verständigt, die Planungen zunächst bis zum Ende der laufenden Legislaturperiode im Jahr 2023 nicht weiterzuverfolgen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 16.09.2020 13:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern