BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.08.2020 03:00 Uhr

Söder ist strikt gegen weitere Lockerungen von Corona-Maßnahmen

München: CSU-Chef Söder lehnt weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen ab. Gefragt sei absolute Wachsamkeit, sagte Söder der 'Welt am Sonntag'. Die zweite Welle sei praktisch schon da. Sie schleiche durch Deutschland. Es gelte daher, noch aufmerksamer zu sein und rasch und konsequent zu reagieren, so Söder. Ähnlich wie Bundeswirtschaftsminister Altmaier fordert der CSU-Chef härtere Strafen bei Corona-Verstößen. Konkret sprach er sich für höhere Bußgelder für Bahnreisende ohne Mundschutz aus. Auch Rückkehrer aus einem Risikogebiet, die sich einem Corona-Test verweigerten, sollten laut Söder mit einem Bußgeld belegt werden. Man müsse die Vernünftigen vor den Unvernünftigen schützen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 02.08.2020 03:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Auswertung der Corona-Tests: Jetzt soll's schneller gehen
  • Noch viel mehr Tests: Das sind Bayerns neue Corona-Beschlüsse
  • Corona-Tests: Ärzte-Frust wegen zu viel Bürokratie
Darüber spricht Bayern