BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 21.05.2020 02:00 Uhr

Söder fordert europäische Lösung für Fleischbranche

München: Bayerns Ministerpräsident Söder fordert europäische Standards bei den Arbeitsschutzvorschriften für die Fleischindustrie. In der ARD sagte er, man müsse in ganz Europa Fairness und Gleichheit haben und nicht nur in Deutschland. Söders Meinung nach müssen die Standards in Europa besser durchgesetzt werden - auch um einer Abwanderung von Schlachtbetrieben vorzubeugen. Die Bundesregierung plant, die Arbeitsschutzvorschriften in der Fleischindustrie zu verschärfen. So sollen etwa Werkverträge in industriellen Betrieben ab nächstem Jahr verboten werden. Bei Verstößen gegen Arbeitszeitvorschriften könnten höhere Bußgelder fällig werden. Von der Wirtschaft kamen scharfe Proteste.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 21.05.2020 02:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern