BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.08.2020 18:00 Uhr

Söder empfiehlt Union bei Kanzlerkandidatenfrage Geduld

Berlin: CSU-Chef Söder macht sich dafür stark, dass sich die Union bei der Klärung der Kanzlerkandidatur mehr Zeit lässt. Im ARD-Sommerinterview verwies der bayerische Ministerpräsident darauf, dass Deutschland vor einer zweiten Corona-Welle stehe. Deshalb ist Söder dafür, den Kanzlerkandidaten der Union erst im Frühjahr festzulegen - schon aus Respekt gegenüber der aktuellen Regierungschefin Merkel, wie er sagte. Seiner Meinung nach sollten es CDU und CSU vermeiden, eine - so wörtlich - "Nebenregierung" zu platzieren. Eine eigene Kandidatur schloss Söder erneut nicht grundsätzlich aus. Angesichts des Wirtschaftseinbruchs infolge der Pandemie kann sich der CSU-Chef außerdem weitere Hilfen für die exportabhängige Industrie vorstellen. Wegen des Nachfragerückgangs empfiehlt er ein Stützprogramm für Auto- und Maschinenbauer oder etwa die Luft- und Raumfahrtindustrie.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 02.08.2020 18:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern