BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 11.01.2021 11:00 Uhr

Sir Simon Rattle wird BR-Chefdirigent

München: Sir Simon Rattle wird Chefdirigent von Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks. Der Brite tritt die Nachfolge des vor gut einem Jahr gestorbenen Maris Janssons an. Er war von 2002 bis 2018 Chefdirigent der Berliner Philharmoniker und ist seit 2017 Chef beim London Symphony Orchestra. Damit ist er einer der profiliertesten Dirigenten der Welt. Ihm sind auch Ausflüge in das eher unterhaltende Genre nicht fremd: So dirigierte er bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele 2012 in London die Filmmusik "Chariots of Fire" von Vangélis. Zu seiner Berufung sagte er wörtlich: "Ich bin begeistert" und fuhr fort, er freue sich, die wunderbaren Musiker in den kommenden Jahren zu leiten. Am 19. Januar wird Sir Simon, der 1994 von der Queen geadelt worden ist, 66 Jahre alt. Seine Tätigkeit bei BR beginnt mit der Konzertsaison 23/24.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 11.01.2021 11:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Ticker: Corona-Ausbruch bei Airbus
  • Corona-Demo in München trotz Ausgangssperre
  • Israel schottet sich ab: Flüge wegen Corona-Mutationen gestoppt
Darüber spricht Bayern