BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 20.11.2020 14:00 Uhr

Seibert: Corona-Infektionszahlen viel zu hoch

Berlin: Die Bundesregierung macht den Bürgern wenig Hoffnung auf eine rasche Lockerung der corona-bedingten Beschränkungen. Regierungssprecher Seibert erklärte, die Infektionszahlen seien noch nicht auf ein niedrigeres Niveau gebracht worden. Im Grunde sei bisher nur der erste Schritt geschafft und der steile exponentielle Anstieg gestoppt. Die Zahlen seien aber immer noch viel zu hoch. Seibert erinnerte daran, dass sich Bundeskanzlerin Merkel bei den Beratungen mit den Ministerpräsidenten am vergangenen Montag gewünscht hätte, dass weitergehende Maßnahmen vereinbart werden. Nun werde es nächste Woche weitere Beratungen geben. Mit mehr als 23.600 Neu-Infektionen innerhalb von 24 Stunden hatte das Robert Koch-Institut heute früh einen neuen Höchststand gemeldet.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 20.11.2020 14:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern