BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 21.02.2021 14:00 Uhr

Seehofer will Einreisekontrollen zu Tschechien und Tirol verlängern

München: Bundesinnenminister Seehofer will die derzeitigen Einreisekontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol verlängern. Dafür werde er sich in Berlin einsetzen, sagte er im BR-Fernsehen. Die Kontrollen laufen in der Nacht zum Mittwoch aus. Seehofer erklärte, ohne die grenzüberschreitende Betrachtung werde man das Coronavirus nicht in den Griff bekommen. Man könne den Bürgern in Deutschland nicht viele Einschränkungen vorschreiben und gleichzeitig das Einschleppen hochinfektiöser Mutationen ermöglichen. Ob die Grenzkontrollen in die Verlängerung gehen, werde bei Beratungen der Bundesregierung morgen oder übermorgen entschieden. Seehofer kritisierte erneut den Corona-Kurs der EU. Er forderte die EU-Kommission zu einer besseren Koordination auf. Grenzkontrollen seien nur nötig, solange es um Infektionsbekämpfung gehe, betonte der CSU-Politiker.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 21.02.2021 14:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern