Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 11.09.2019 12:00 Uhr

Seehofer und Scheuer beraten mit Bahn über mehr Sicherheit

Berlin: Gut sechs Wochen nach der tödlichen Attacke auf ein Kind am Frankfurter Hauptbahnhof beraten Bundesinnenminister Seehofer und Verkehrsminister Scheuer mit Vertretern der Bahn über Sicherheitsfragen. Medienberichten zufolge dringt Seehofer auf umfassende Maßnahmen - welche genau, ist unbekannt. Die FPD hat ein umfassendes Konzept gefordert. Der Innenpolitiker Kuhle erklärte, die Polizeipräsenz an sensiblen Orten müsse dringend erhöht werden - statt auf eine flächendeckende Videoüberwachung und kosmetische Grenzkontrollen zu setzen. Die Gewerkschaft der Polizei hingegen beklagt, dass der Einsatz von Bundespolizisten an Verkehrsknotenpunkten ausgebaut worden sei, und die Beamten nun an anderer Stelle fehlten.

Quelle: B5 Aktuell, 11.09.2019 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern