BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 01.08.2020 16:00 Uhr

Seehofer stößt mit Umwandlungsverbot für Mietwohnungen auf Widerstand

Berlin: Bundesbauminister Seehofer stößt mit seinem Vorhaben, die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen zu erschweren, auf Widerstand im eigenen Lager. Der Ansatz sei falsch, sagte der Sprecher der Unionsfraktion für Recht und Verbraucherschutz, Luczak, dem Tagesspiegel von morgen. Die Politik müsse den Menschen helfen, eine Eigentumswohnung zu kaufen statt zu verhindern, dass solche Wohnungen auf den Markt kommen. Seehofer will die Bundesländer ermächtigen, in Gegenden mit knappem Wohnraum die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen für fünf Jahre zu verbieten. Nur ausnahmsweise soll eine Umwandlung noch genehmigt werden, etwa wenn Familienangehörige einziehen wollen oder die Wohnung vererbt wird. Das Gesetz soll Mieter vor Verdrängung schützen. Geplant ist, dass es nächstes Jahr in Kraft tritt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 01.08.2020 16:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern