BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 08.06.2021 11:00 Uhr

Schulze will Wasserinfrastruktur in Deutschland ausbauen

Berlin: Bundesumweltministerin Schulze will die Wasserinfrastruktur in Deutschland massiv ausbauen. Das geht aus dem Entwurf der nationalen Wasserstrategie hervor, den sie vor Kurzem vorgestellt hat. Vorgesehen ist unter anderem, dass Kommunen und Wasserversorger sich in Regionalverbänden zusammenschließen und überregional stärker kooperieren. Insgesamt beschreibt die nationale Wasserstrategie zehn Maßnahmen. Ziel ist es laut Schulze, dass sauberes Wasser in Deutschland jederzeit und für jeden in ausreichender Menge verfügbar ist. Mit dem Entwurf leiste Deutschland internationale Pionierarbeit, so die SPD-Politikerin. Die Umweltministerin betonte, beim Wasser gebe es kein Mengen-, sondern ein Verteilungsproblem. Dafür will sie mit den Bundesländern Regeln festlegen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 08.06.2021 11:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern