BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 17.09.2020 10:00 Uhr

Schulze fordert Anhebung der Klimaschutzziele

Berlin: Der Bundestag beschäftigt sich zur Stunde erneut ausführlich mit dem Thema Nachhaltigkeit. Zum Auftakt der Beratungen heute ging es um den Schutz von Klima und Umwelt. Erste Rednerin war Bundesumweltministerin Schulze. Sie sprach sich dafür aus, die Treibhausgase der Europäischen Union bis 2030 um mindestens 55 Prozent zu reduzieren. Dafür solle unter anderem der Ausbau des Öko-Stroms weiter vorangetrieben werden. EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen hatte gestern dafür geworben, Europa bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent zu machen und den Ausstoß von Treibhausgasen in den kommenden zehn Jahren um 55 Prozent zu drücken. Außerdem will der Bundestag heute auch eine Reform der Kfz-Steuer beschließen. Fahrzeuge mit höherem CO2-Ausstoß sollen so künftig schrittweise stärker belastet werden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 17.09.2020 10:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern