BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 30.04.2021 09:00 Uhr

Scholz und Baerbock fordern bessere Bezahlung für Pflegekräfte

Berlin: SPD-Kanzlerkandidat Scholz hat zum morgigen Tag der Arbeit eine bessere Bezahlung von Pflegekräften und Verkäuferinnen gefordert. Er sagte den Zeitungen der "Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft", dass der 1. Mai uns an die Würde der Arbeit erinnere. Er machte deutlich, dass eine bessere Bezahlung für Pflegekräfte eine höhere Pflegeversicherung und anständige Löhne für Verkäuferinnen höhere Preise erforderten, so Scholz. Er forderte, den Mindestlohn auf auf wenigstens zwölf Euro pro Stunde anzuheben. Dafür ist auch die Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock. Sie rief dazu auf, die Situation von prekär Beschäftigten in den Blick zu nehmen. Das Corona-Jahr habe gezeigt, dass die Schlechterstellung von Frauen strukturell verankert und die Arbeitsbedingungen bei Lieferdiensten oft eine Zumutung sei, so Baerbock.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 30.04.2021 09:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Mehr als 1.600 Raketen auf Israel - offenbar auch aus Libanon
  • DFB-Pokal-Finale live: Leipzig gegen BVB 0:3
  • Rundschau Magazin - live bei BR24
Darüber spricht Bayern