BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 22.07.2021 17:00 Uhr

Russland zeigt sich bei Nordstream 2 verhandlungsbereit

Moskau: Nach der deutsch-amerikanischen Einigung zur Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 zeigt sich Russland verhandlungsbereit. Ein Kreml-Sprecher betonte, man könne sich vorstellen, über einen Gastransit durch die Ukraine über das Jahr 2024 hinaus zu sprechen. Präsident Putin habe dies immer wieder betont, je nach wirtschaftlicher Notwendigkeit. Der aktuelle Vertrag läuft 2024 aus. Der Kreml-Sprecher wies außerdem Vorwürfe zurück, Russland könne seine Erdgas-Reserven als politisches Druckmittel benutzen. - Gestern war bekannt geworden, dass Deutschland und die USA ihren lange währenden Streit um die Gaspipeline beigelegt haben. Die Vereinigten Staaten hatten das Projekt kritisiert, weil sie befürchten, die Ukraine werde damit von der Gasversorgung abgeschnitten und Russland bekomme zu viel Macht bei der Verteilung der Ressourcen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 22.07.2021 17:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern