Rückkehr zur Erde für Boeings Starliner-Raumkapsel verschoben

Cape Canaveral: Die Raumkapsel Boeing-Starliner bleibt vorerst an der Internationalen Raumstation ISS angedockt. Wie es von der NASA hieß, werde der Rückflug zur Erde verschoben. Man wolle sich Zeit lassen und dem Standardprogramm für das Einsatzleitungsteam folgen. Ursprünglich hätte die bemannte Kapsel kommenden Mittwoch zur Erde zurückkehren sollen. Das Abdocken des Starliners von der ISS und seine Rückkehr zur Erde gelten als die kompliziertesten Phasen der Testmission. Schon der Start musste wegen technischer Probleme mehrfach verschoben werden, auch das Andocken an der ISS gelang nicht reibungslos.

Sendung: Bayern 2 Nachrichten, 22.06.2024 12:00 Uhr

Zur BR24 Startseite