BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 14.10.2020 04:00 Uhr

Rückkehr zum Präsenzunterricht hat sich laut Studie positiv auf die Corona-Zahlen ausgewirkt

Bonn: Die Rückkehr zum Präsenzunterricht nach den Sommerferien hat die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland nicht beschleunigt. Das zeigt eine Studie des Bonner "Institute of Labor Economics", über die die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Demnach sind die Infektionszahlen nach Schulbeginn in den einzelnen Bundesländern sogar zurückgegangen. Im Schnitt traten nach drei Wochen Unterricht 0,55 Fälle pro Tag je 100.00 Einwohner weniger auf. Die Forscher führen die Entwicklung auf das vernünftige Verhalten der Eltern und die strengen Hygiene-Maßnahmen der Schulen zurück. Sie empfehlen den Reflex, Schulen als Antwort auf wieder steigende Fallzahlen zu schließen, zu überdenken.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 14.10.2020 04:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hitzige Debatte über Lockdown in Deutschland
  • Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern
  • Corona-Ausbruch im Krankenhaus: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
Darüber spricht Bayern