BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 20.02.2021 08:00 Uhr

RKI meldet etwas mehr Neuinfektionen als vor einer Woche

Berlin: Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert-Koch-Institut zuletzt 9.164 Corona-Neuinfektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Das sind etwas mehr als vor einer Woche. Zudem registrierte das RKI 490 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus innerhalb von 24 Stunden - ein leichter Rückgang im Vergleich zum vergangenen Samstag. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt momentan bei 57,8. Die bayerischen Landkreise Tirschenreuth und Wunsiedel verzeichnen dabei mit gut 346 sowie rund 314 weiterhin die bundesweit höchsten Werte. Bereits gestern war die sogenannte Reproduktionszahl in Deutschland zum ersten Mal seit Wochen wieder über die Zahl eins gestiegen. Der jetzige Wert von 1,01 bedeutet, dass 100 Infizierte rechnerisch 101 weitere Menschen anstecken.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 20.02.2021 08:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Gipfel: Stufenplan für Öffnungen beschlossen
  • Öffnen, testen, impfen: Neue Corona-Beschlüsse im Überblick
  • 20 Euro pro Pieks: Hausärzte sollen ab April mitimpfen
Darüber spricht Bayern