BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 12.09.2020 13:15 Uhr

Raumstation ISS muss wegen gefährlich nahem Satelliten ausweichen

Moskau: Die Internationale Raumstation ISS muss ihren Kurs kurzfristig ändern, um einen möglichen Zusammenstoß mit einem US-Satelliten zu verhindern. Das hat die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos mitgeteilt. Das Ausweichmanöver soll in der Nacht zu Montag erfolgen. Nach Berechnungen russischer Experten werde die ISS dem Militärsatelliten gefährlich nahe kommen. Dieser sei erst im vergangenen Jahr ins All gebracht worden und habe sich mittlerweile in Weltraummüll verwandelt, wie es hieß.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 12.09.2020 13:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern