BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 12.09.2020 20:00 Uhr

Polizei nimmt Teilnehmer der Münchner Corona-Demo fest

München: Die Großkundgebung gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen in München ist vor wenigen Minuten zu Ende gegangen. Rund 10.000 Menschen nahmen teil - doppelt so viele wie angemeldet. Die Polizei war mit 1.400 Einsatzkräften vertreten und hatte wegen der hohen Zahl an Teilnehmern und Verstößen gegen die Maskenpflicht den Demonstrationszug am Nachmittag zunächst gestoppt. Die Veranstalter forderten daraufhin die Demonstranten auf, zur Theresienwiese zu kommen. Bei der dortigen Kundgebung trugen jedoch viele Teilnehmer keine Maske und standen zu nah beieinander. Die Polizei teilte mit, wer sich weigere, Mund und Nase zu bedecken, und dafür keinen gesundheitlichen Grund nachweisen könne, werde wegen einer Ordnungswidrigkeit angezeigt und des Platzes verwiesen. Vor Kurzem wurde gemeldet, mehrere Personen seien festgenommen worden. Sie sollen dem linken Spektrum angehören.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 12.09.2020 20:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Huml zu neuen Corona-Regeln: Appell an die Vernunft der Bürger
  • Aiwanger: Der Corona-Lockerer
  • CSU-Landrat kritisiert Corona-Teststrategie der Staatsregierung
Darüber spricht Bayern