BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 21.11.2020 20:45 Uhr

Polizei lässt Hunderte Gegner der Corona-Maßnahmen in Leipzig abziehen

Leipzig: In der Innenstadt haben sich bis zum Abend einige Hundert Gegner der Corona-Maßnahmen und offenbar eine Überzahl von Gegendemonstranten gegenüber gestanden. Die Teilnehmer der "Querdenken"-Demonstration waren über längere Zeit von Gegendemonstranten umzingelt, die Lager waren aber von einem großen Polizeiaufgebot getrennt. Mittlerweile hat die Polizei den Abzug der Maßnahmengegner ermöglicht. Am Nachmittag war es vereinzelt zu Zusammenstößen gekommen sein. Leipzigs Oberbürgermeister Jung sprach dabei von einem "Katz-und-Maus-Spiel". Die Situation sei angespannt, die Polizei habe sie aber gut im Griff, sagte der SPD-Politiker.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 21.11.2020 20:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Bayern verschiebt Abiturprüfungen wegen Corona-Krise
  • Corona-Lockerungen für Silvester wackeln
  • Trauer um Münchner Wirte-Legende Richard Süßmeier
Darüber spricht Bayern