BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 26.06.2020 19:15 Uhr

Polizei erschießt Messerangreifer in Glasgow

Glasgow: Die Polizei hat in der schottischen Metropole einen Mann erschossen, der mit einem Messer mehrere Menschen verletzt haben soll. Derzeit gehe man nicht von weiteren Tätern aus, sagte ein Polizeisprecher. Er sprach von insgesamt sechs Verletzten, darunter sei auch ein schwerverletzter Polizeibeamter. Laut britischen Medienberichten hat es noch mindestens zwei weitere Tote gegeben, das ist bislang aber nicht offiziell bestätigt. Unklar sind die Hintergründe der Tat. Die Polizei stuft sie bisher nicht als Terrorangriff ein. Großbritanniens Premierminister Johnson erklärte, er sei zutiefst traurig über den schrecklichen Vorfall. Beim Kurznachrichtendienst Twitter schrieb Johnson, seine Gedanken seien bei all den Opfern und ihren Familien. Ähnlich äußerte sich Schottlands Regierungschefin Sturgeon.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 26.06.2020 19:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern