BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 11.01.2021 18:00 Uhr

Piazolo spricht von einem guten digitalen Schulbeginn

München: Der digitale Schulbeginn in Bayern hat nach Einschätzung des Kultusministeriums weitgehend störungsfrei funktioniert. So wurden den Angaben zufolge bei Mebis bis 16 Uhr insgesamt 468.000 erfolgreiche Logins registriert. Erst nach dem regulären Unterrichtsschluss an den meisten Schularten habe es mittags kurzzeitig Verbindungsstörungen gegeben, so das Ministerium. Diese seien aber sofort identifiziert und innerhalb weniger Minuten behoben worden. Nach den Worten von Kultusminister Piazolo sind wegen der hohen Infektionszahlen alle 1,65 Millionen bayerischen Schüler im Distanzunterricht. Der FDP-Bildungspolitiker Fischbach kritisierte, Mebis habe nur mit Hilfe eines ministeriellen Bettelbriefs einigermaßen stabilisiert werden können. Dafür hätten andere Kommunikations-Tools zeitweise erhebliche Probleme bekommen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 11.01.2021 18:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Ticker: Corona-Ausbruch bei Airbus
  • Corona-Demo in München trotz Ausgangssperre
  • Israel schottet sich ab: Flüge wegen Corona-Mutationen gestoppt
Darüber spricht Bayern