BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Nachrichtenarchiv - 20.02.2021 14:00 Uhr

Philologenverband fordert vorzeitige Impfung von Lehrkräften

Essen: Der Deutsche Philologenverband fordert Corona-Impfungen für alle Lehrer, bevor die Schulen wieder ganz öffnen. Die Verbandsvorsitzende Lin-Klitzing sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe, wenn die Politik wieder vollen Präsenzunterricht wolle, müsse sie allen Lehrkräften vorab ein Impfangebot gemacht haben. Das Land Niedersachsen will seinen Lehrkräften und Erziehern offenbar früher als geplant eine Corona-Schutzimpfung ermöglichen. Nach Informationen der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung gibt es dazu bereits konkrete Pläne. Niedersachsen hat demnach aktuell zu viele Impfdosen auf Lager, weil viele Betroffene ihren Termin zur Impfung mit dem Vakzin von Astrazeneca nicht wahrnehmen. Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Alena Buyx, hatte sich heute früh im BR dagegen ausgesprochen, Lehrpersonal bei der Impfung höher zu priorisieren als bislang ohnehin vorgesehen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 20.02.2021 14:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern