BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 17.09.2020 09:00 Uhr

Patienten bemühen sich verstärkt um Sterbehilfe

Berlin: Patienten in Deutschland bemühen sich verstärkt um eine Genehmigung für Sterbehilfe. Das berichtet der Tagesspiegel unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine FDP-Anfrage. Demnach haben mehr als 50 Patienten einen Antrag auf ein tödlich wirkendes Mittel gestellt. Auf Anweisung von Bundesgesundheitsminister Spahn wurden jedoch alle Anträge abgelehnt. Allerdings klagen zwei Antragsteller in einem Eilverfahren gegen diese Ablehnung. Das Bundesverfassungsgericht hatte im Februar entschieden, dass jeder Mensch das Recht auf ein selbstbestimmtes Sterben hat. Dies umfasst die Freiheit, sich das Leben zu nehmen und sich dabei helfen zu lassen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 17.09.2020 09:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern