BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 04.04.2021 07:00 Uhr

Papst spendet Segen "Urbi et Orbi"

Rom: Papst Franziskus hat in der Osternacht zu einem Neubeginn nach dunklen Monaten der Pandemie aufgerufen. Der auferstandene Jesus lade dazu ein, niemals die Hoffnung zu verlieren, sagte Franziskus an Abend. Wegen der Corona-Krise waren zu der Vigilfeier im Petersdom ähnlich wie im Vorjahr nur wenige Gäste zugelassen. Auch die Feierlichkeiten am heutigen Ostersonntag muss das Oberhaupt der katholischen Kirche unter Pandemie-Bedingungen begehen. Am Vormittag will der Papst die Auferstehung Jesu Christi von den Toten feiern und im Anschluss den Segen "Urbi et Orbi", "Der Stadt und dem Erdkreis", spenden. (Der Gottesdienst wurde in den Petersdom verlegt; auch dabei wird - wie in den vergangenen Tagen - die Teilnehmerzahl auf etwa 200 begrenzt sein.)

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 04.04.2021 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern