BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 10.01.2021 12:00 Uhr

Papst Franziskus verurteilt Angriff auf US-Kapitol

Rom: Papst Franziskus hat den Angriff auf das Kapitol in Washington verurteilt. Er sei angesichts der Bilder "erstaunt" gewesen, sagte der Pontifex im Exklusiv-Interview mit einem italienischen Sender. Es gebe immer Menschen, die einen Weg gegen die Gemeinschaft, gegen die Demokratie und gegen das Gemeinwohl einschlagen, so Franziskus weiter. Umso wichtiger sei es, aus der Geschichte zu lernen, um derlei Vorfälle künftig zu vermeiden. Anhänger des scheidenden US-Präsidenten Trump waren am Mittwoch gewaltsam in das Kapitol eingedrungen, hatten eine Unterbrechung der Sitzung erzwungen und Büros verwüstet. Fünf Menschen kamen dabei ums Leben, darunter ein Polizist. Als Reaktion darauf hat nun auch die Berliner Polizei ihre Kräfte rund um das Reichstagsgebäude verstärkt. Das geht aus einem Schreiben von Bundestagspräsident Schäuble hervor, das der Bild am Sonntag vorliegt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 10.01.2021 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Neuer CDU-Vorsitzender Laschet muss gespaltene Partei vereinen
  • Söder zu Laschet-Wahl: "Freue mich auf die Zusammenarbeit"
  • Kommentar: CDU - eine zerrissene Partei
Darüber spricht Bayern