BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 13.01.2021 18:15 Uhr

Opposition im Bundestag kritisiert Impfstart

Berlin: Die Opposition im Bundestag hat den Start der Corona-Schutzimpfungen in Deutschland kritisiert - allerdings mit unterschiedlichen Argumenten. Die FDP bezeichnete Logistik und Tempo als beschämend, die Linke sprach von einem verstolperten Impfstart. Die Grünen forderten eine umfassende Aufklärungskampagne, um die Impf-Bereitschaft zu erhöhen. Der AfD geht es hingegen zu schnell, sie äußerte Zweifel am Impfstoff, der in Rekordzeit zugelassen worden war. Zuvor hatte Bundesgesundheitsminister Spahn Anlaufschwierigkeiten eingeräumt, aber zugleich das europäische Vorgehen bei der Beschaffung von Impfstoffen verteidigt. Koalitionspartner SPD äußerte erneut Zweifel, ob alles getan wurde für einen erfolgreichen Impfstart.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 13.01.2021 18:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Neuer CDU-Vorsitzender Laschet muss gespaltene Partei vereinen
  • Söder zu Laschet-Wahl: "Freue mich auf die Zusammenarbeit"
  • Kommentar: CDU - eine zerrissene Partei
Darüber spricht Bayern