BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 23.08.2020 02:00 Uhr

Online-Portal für Reiserückkehrer soll Landekarten im Flugzeug ersetzen

Berlin: Die Bundesregierung plant eine bürokratische Vereinfachung für die Einreise aus Corona-Risikogebieten und will die Möglichkeit einer digitalen Registrierung schaffen. Das Innenministerium bestätigte entsprechende Pläne, über die zuerst die Nachrichten-Website "Business Insider" berichtet hatte. Anstelle der Aussteigekarten, die heute in Flugzeugen und Reisebussen ausgefüllt werden müssen, sollen Reisende die Möglichkeit bekommen, die Angaben vorab bei einem Online-Portal zu machen. - Zuvor hatte es der Städtetag als "vorsintflutlich" bezeichnet, die Daten von Hand aufzuschreiben. Es würden Kisten von Papier zunächst an die Gesundheitsämter des Einreise-Ortes und von dort an die Gesundheitsämter des Wohnorts überstellt.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 23.08.2020 02:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Masken-Affäre: Union wechselt in Krisenmodus
  • Masken-Affäre: Söder droht Nüßlein mit Sanktionen
  • Was gilt wo in Bayern: Corona-Lockerungen in Ihrer Region
Darüber spricht Bayern