BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 20.07.2021 23:00 Uhr

Öffentliches Gelöbnis zum Jahrestag des Hitler-Attentates im Bendlerblock

Berlin: Mit Aufrufen zur Verteidigung der Demokratie ist an die Hitler-Attentäter vom 20. Juli 1944 erinnert worden. Neben anderen Veranstaltungen fand auch ein öffentliches Gelöbnis von Bundeswehrrekruten statt. Gastredner war der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Schuster. Er sagte, trotz des damaligen Fehlschlags schaue man heute mit tiefem Respekt auf die Widerstandskämpfer und auf alle Frauen und Männer, die es damals wagten, sich gegen das verbrecherische NS-Regime zu erheben. Vor 77 Jahren war der Sprengstoffanschlag einer Gruppe deutscher Offiziere um Claus Schenk Graf von Stauffenberg auf Hitler gescheitert. Stauffenberg sowie weitere rund 200 Mitwisser und Angehörige hingerichtet.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 20.07.2021 23:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Urlaub in Europa: Diese Regeln gelten am Reiseziel
  • ADAC: Mehr Stau in den Sommerferien als vor Corona
  • Bayern verlängert Corona-Maßnahmen - Söder fordert "klare Linie"
Darüber spricht Bayern