BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 20.07.2021 19:15 Uhr

Öffentliches Gelöbnis zum Jahrestag des Hitler-Attentates im Bendlerblock

Berlin: Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer hat zur Bewahrung des Erbes des militärischen Widerstands gegen Adolf Hitler aufgerufen. Am 77. Jahrestag des gescheiterten Attentates sagte sie bei einem feierlichen Gelöbnis in Berlin, der 20. Juli und der Widerstand gegen Hitler gehörten zu DNA der Bundeswehr. Die Rekruten gelobten ihre Treue nicht einer Person, sondern dem demokratischen, freiheitlichen Gemeinwesen und seiner Rechtsordnung, so die CDU-Politikerin. Ehrengast der Zeremonie war der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Schuster. Er erinnerte an die Grenzen des soldatischen Gehorsams und rief dazu auf, nicht wegzuschauen. Schuster kritisierte außerdem, dass Corona-Leugner und Querdenker sich mit Zeichen des Widerstands gegen die Nationalsozialisten zeigten. Er sagte, sie würden damit das Erbe der Widerstandskämpfer mit Füßen treten.

Quelle: BR24 Nachrichten, 20.07.2021 19:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Söder sieht Aiwanger auf dem Weg ins Abseits
  • "Sind Sie geimpft, getestet oder genesen?"
  • Länder drängen auf Vorteile für Geimpfte
Darüber spricht Bayern