BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 21.07.2021 23:00 Uhr

Nürnberg benennt Platz nach NSU-Opfer Simsek

Nürnberg: In der fränkischen Stadt wird ein Platz nach dem ersten Mordopfer der rechtsextremen Terrorgruppe NSU benannt. Das hat der Nürnberger Stadtrat beschlossen. Das Straßenschild mit der Aufschrift "Enver-Simsek-Platz" soll am 13.September bei einer Gedenkveranstaltung von Oberbürgermeister König enthüllt werden. König sagte, man erfülle damit einen Wunsch der Familie. An dem Platz in der Liegnitzer Straße war Simsek im Herbst 2000 von acht Schüssen lebensgefährlich verletzt worden, er starb später an seinen Verletzungen. Der NSU tötete zehn Menschen, drei davon in Nürnberg.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 21.07.2021 23:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Söder sieht Aiwanger auf dem Weg ins Abseits
  • "Sind Sie geimpft, getestet oder genesen?"
  • Länder drängen auf Vorteile für Geimpfte
Darüber spricht Bayern