BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 01.07.2020 06:00 Uhr

Niedrigere Mehrwertsteuer gilt - Renten werden erhöht

Berlin: Für genau sechs Monate sinkt ab heute die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent. Der ermäßigte Steuersatz, der unter anderem auf viele Lebensmittel erhoben wird, geht von 7 auf 5 Prozent zurück. Mit dieser Maßnahme sollen Verbraucher nach dem Corona-Lockdown wieder in die Geschäfte gelockt werden. Ebenfalls zum heutigen Tag werden die Renten erhöht. In Westdeutschland um 3,45 Prozent, in Ostdeutschland gibt es ein Plus von 4,2 Prozent. Für ungelernte Hilfskräfte in der Altenpflege steigt der Mindestlohn auf 11 Euro 60 im Westen und 11 Euro 20 im Osten. Er liegt damit deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn von derzeit 9 Euro 35. Außerdem wird bis Ende August das sonntägliche LKW-Fahrverbot ausgeweitet, um in den Sommerferien die Autobahnen zu entlasten. Es gilt in diesem Zeitraum auf einem Großteil der deutschen Autobahnen auch samstags zwischen 7.00 und 20.00 Uhr.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 01.07.2020 06:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern