BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 06.04.2021 07:00 Uhr

Niederlande gelten als Hochinzidenzgebiet- In England wird gelockert

Berlin: Wegen stark steigender Corona-Infektionszahlen stuft die Bundesregierung von heute an die Niederlande als Hochinzidenzgebiet ein. Wer einreist, muss einen negativen Test vorlegen. Wie bisher gilt eine zehntägige Quarantänepflicht. Die Niederlande sind nach Tschechien, Polen und Frankreich das vierte Nachbarland, das als Hochinzidenzgebiet eingestuft wird. In England stehen wegen dauerhaft sinkender Zahlen dagegen kommende Woche zahlreiche Lockerungen bevor. Ab Montag sollen alle Geschäfte, Fitnessstudios und die Außenbereiche der Pubs wieder öffnen dürfen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 06.04.2021 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern