BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 21.07.2021 11:00 Uhr

Niederländer nehmen Abschied von getöteten Journalisten de Vries

Amsterdam: Die Niederländer nehmen zur Stunde Abschied vom Investigativjournalisten de Vries. Er gilt in den Niederlanden als Nationalheld, der sich durch seine Rolle bei der Aufklärung von hochkarätigen Kriminalfällen einen Namen machte. Als Drahtzieher hinter der Tat wird ein international tätiger Drogenboss vermutet. De Vries war am 6. Juli in Amsterdam auf offener Straße niedergeschossen worden. Er erlag am vergangenen Donnerstag seinen schweren Verletzungen. Die Polizei hatte unmittelbar nach dem Angriff zwei Tatverdächtige festgenommen. Medienberichten zufolge war de Vries zuletzt Vertrauensperson des wichtigsten Kronzeugen in einem Prozess gegen einen mutmaßlichen Drogenboss. Der gilt als der meistgesuchte Verbrecher der Niederlande.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 21.07.2021 11:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern