BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 14.10.2020 14:45 Uhr

Neues türkisches Bohrschiff ist im Mittelmeer unterwegs

Ankara: Im Konflikt um Gasvorkommen im östlichen Mittelmeer bekräftigt die Türkei ihre Ansprüche: Nach einem Forschungsschiff gestern will die Regierung in Ankara nun auch wieder ein Bohrschiff in die umstrittene Region schicken. Präsident Erdogan erklärte, eine Flotte werde für die Sicherheit des Bohrschiffes sorgen. Im Meeresboden zwischen griechischen Inseln und der Türkei werden Gasvorkommen vermutet, die beide Länder für sich beanspruchen. Die Rechtslage ist nicht eindeutig: Die Türkei verweist auf ihren Festlandssockel, der das Gebiet umfasse. Griechenland wiederum beansprucht die Gewässer als "ausschließliche Wirtschaftszone" für sich.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 14.10.2020 14:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern