BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 11.06.2021 11:00 Uhr

Neuer Fonds sichert Pauschalreisen ab

Berlin: Ein millionenschwerer Fonds sichert Pauschalreisende künftig bei der Pleite ihres Reiseveranstalters ab. Der Bundestag hat in der Nacht einen Sicherungsfonds beschlossen, in den die Veranstalter einzahlen müssen. Er soll Vorauszahlungen der Kunden absichern und den Rücktransport gestrandeter Urlauber sowie deren Unterbringung in der Zwischenzeit garantieren. Hintergrund ist die Insolvenz des Reisekonzerns Thomas Cook 2019. Die Versicherung hatte damals nur einen Bruchteil der Kosten ersetzt, weshalb schließlich der Staat einsprang. Außerdem hat der Bundestag eine schrittweise Erhöhung der Tabaksteuer und die künftige Verteilung der milliardenschweren EU-Subventionen für Landwirte beschlossen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 11.06.2021 11:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern