BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 26.04.2020 23:00 Uhr

Netzaktivisten, SPD und Grüne begrüßen dezentrale Corona-App

Berlin: Der Chaos-Computer-Club hat die Entscheidung der Bundesregierung für eine dezentrale Corona-App gelobt. In der ARD sagte der Sprecher der Netzaktivisten, Neumann, nun entfalle das zentrale Sammeln von Kontaktprofilen, die Anwendung werde damit für die Nutzer vertrauenswürdig. Der SPD-Digitalexperte Zimmermann erklärte, Datenschutz sei wichtig, weil die App nur bei großer Akzeptanz in der Bevölkerung erfolgreich sein könne. Der Grünenpolitiker von Notz sprach von einem „Einlenken in der letzten Kurve“. Bisher hatte die Regierung auf ein Modell gesetzt, bei dem die Daten anonymisiert zentral gesammelt werden. Neben Datenschützern hatte sich auch Apple für eine dezentrale Lösung ausgesprochen. Mit Hilfe der App sollen Bürger per Smartphone gewarnt werden, wenn sie sich in der Nähe von Infizierten aufgehalten haben. Gemessen wird das durch die Bluetooth-Signalstärke.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 26.04.2020 23:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Tschechien öffnet Grenze ab 15. Juni
  • Corona-Ticker: Wirbel um Schlauchboot-Demo
  • CSU will Alleinerziehende entlasten
Darüber spricht Bayern