BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 30.04.2021 19:45 Uhr

Netanjahu kündigt umfassende Untersuchungen zu Massenpanik an

Meron: Nach der Massenpanik in Israel hat Ministerpräsident Netanjahu eine umfassende Untersuchung angekündigt. Netanjahu sagte, eine solche Katastrophe dürfe sich nicht wiederholen. Der 71-Jährige sprach von einer der größten Katastrophen des Staates. Für Sonntag kündigte er einen nationalen Trauertag an. Weltweit bekundeten Menschen heute ihr Mitgefühl. Auch Bundespräsident Steinmeier und Bundeskanzlerin Merkel sprachen Israel ihr Beileid aus. Mindestens 45 Menschen waren nach offiziellen Angaben während eines religiösen Festes gestorben. Etwa 150 Personen wurden verletzt. An der Pilgerstätte am Berg Meron war gestern Nacht eine Panik ausgebrochen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 30.04.2021 19:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Noch drei Wochen: Endzeitstimmung im Bundestag
  • RKI: Über 15.600 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter
  • Corona-Ticker: Sportvereine verlieren 100.000 Mitglieder
Darüber spricht Bayern