Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.09.2019 11:00 Uhr

Netanjahu fordert große Koalition in Israel

Tel Aviv: Nach der Parlamentswahl in Israel hat sich Ministerpräsident Netanjahu für die Bildung einer großen Koalition ausgesprochen. Er rief seinen Herausforderer Gantz vom Mitte-Bündnis Blau-Weiß dazu auf, sich einer Koalition mit seinem Likud und rechten sowie religiösen Parteien anzuschließen. Wer diese Koalition anführen soll, ließ er offen. Nach der Wahl in Israel hat Blau-Weiß einen hauchdünnen Vorsprung vor dem Likud. Allerdings haben weder das rechts-religiöse noch das Mitte-Links-Lager eine Mehrheit zur Regierungsbildung. Netanjahu sagte, es gebe keine andere Wahl als eine breite Einheitsregierung zu bilden. Auch Gantz hatte sich für die Bildung einer großen Koalition ausgesprochen. Vor der Wahl hatte er jedoch betont, er werde keiner Regierung mit Netanjahu als Regierungschef zustimmen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 19.09.2019 11:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Todesfall im Urlaub: Familienschicksal bewegt die Oberpfalz
  • #Faktenfuchs: Wem gehört das Trinkgeld?
  • Lebenslänglich für Messerstecher von St. Johannis
Darüber spricht Bayern