BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 03.05.2021 07:00 Uhr

Nach Autoattacke auf Rosenmontagszug beginnt der Prozess

Kassel: Mehr als ein Jahr nach der Autoattacke auf den Rosenmontagszug im nordhessischen Volkmarsen beginnt am Vormittag der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter. Die Anklage wirft dem Mann versuchten Mord, gefährliche Körperverletzung und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr vor. Bis heute ist sein Motiv unklar. Der 30-Jährige hatte am 24. Februar vergangenen Jahres sein Auto ungebremst in die Menge gesteuert. Dabei wurden mehr als 120 Menschen verletzt, darunter mindestens 20 Kinder. Sein Ziel sei es gewesen, Menschen zu töten, so die Staatsanwaltschaft in Kassel. Bis Mitte Dezember sind zunächst 31 Prozesstage vorgesehen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 03.05.2021 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern