BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 03.05.2021 18:00 Uhr

Münchner Oktoberfest fällt auch dieses Jahr wieder aus

München: In Bayern sollen wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr keine großen Volksfeste stattfinden. Das teilte Ministerpräsident Söder nach einer einstündigen Videokonferenz mit den Bürgermeistern mehrerer betroffener Städte mit. Damit fällt nun schon zum zweiten Mal hintereinander auch das Münchner Oktoberfest aus. Söder nannte für die Entscheidung, die nach seinen Worten einmütig fiel, mehrere Gründe. Dazu zählte er die Gefahr von chaotischen Zuständen in Bierzelten, in denen Maskenpflicht und Abstandsregelung schlichtweg nicht umsetzbar sind. Auch ist das wirtschaftliche Risiko für alle Beteiligten unter den gegenwärtigen Umständen laut Söder einfach zu groß. Man müsse auch vermeiden, das die weltweite Marke "Oktoberfest" beschädigt wird. Für denkbar hält Söder aber kreative und dezentrale Lösungen - wie etwa im vergangenen Jahr in München unter dem Motto "Sommer in der Stadt".

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 03.05.2021 18:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Mehr als 1.600 Raketen auf Israel - offenbar auch aus Libanon
  • DFB-Pokal-Finale live: Leipzig gegen BVB 0:2
  • AfD vs. Klimaaktivistin: Wer hat Recht? Ein Faktencheck
Darüber spricht Bayern