BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 30.06.2020 20:00 Uhr

Mordopfer von Schwandorf wurden laut Obduktion erstochen

Schwandorf: Nach dem Fund zweier Leichen in einem Einfamilienhaus in der oberpfälzischen Stadt hat die Polizei das Obduktionsergebnis bekanntgegeben. Demnach starben die 57-jährige Frau und ihr 69-jähriger Freund beide durch Stichverletzungen. Nach dem dringend tatverdächtigen Ex-Freund der Frau wird weiter gefahndet. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass der Ex-Freund das Paar am Samstag in den frühen Abendstunden getötet hat. Laut Staatsanwaltschaft hat der Tatverdächtige mehrere Vorstrafen, unter anderem wegen eines Gewaltdelikts und Trunkenheit im Verkehr. Zudem soll er ein Alkoholproblem haben.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 30.06.2020 20:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Warum Röttgen Söder die Kanzlerschaft zutraut
  • Rabbiner in München verfolgt und beleidigt - Kritik an Zeugen
  • "Racial Profiling" bei der Polizei: Kritik an Seehofer wächst
Darüber spricht Bayern