BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 11.01.2021 09:00 Uhr

Moderna-Impfstoff kann laut Spahn noch diese Woche verimpft werden

Berlin: Der zweite genehmigte Corona-Impfstoff kann laut Bundesgesundheitsminister Spahn noch diese Woche eingesetzt werden. Heute würden die Dosen des Unternehmens Moderna nach Deutschland geliefert, morgen an die Bundesländer verteilt - und dann könne der Stoff auch verimpft werden, sagte Spahn im Morgenmagazin von ARD und ZDF. Er gehe davon aus, dass die Geschwindigkeit der Kampagne jetzt Zug um Zug zunehme. Ähnlich äußerte sich Bayerns Gesundheitsminister Holetschek: Zentraler Punkt sei es, möglichst schnell, möglichst viele Willige zu impfen - bislang sei der Impfstoff jedoch der Flaschenhals, sagte er im BR. Laut Robert-Koch-Institut sind aktuell mehr als eine halbe Million Menschen in Deutschland gegen Corona geimpft, in Bayern sind es laut Holetschek mehr als 111.000.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 11.01.2021 09:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • AstraZeneca-Impfstoff: Zulassung nur für Jüngere?
  • "Hölle an der Grenze": Unmut in Tschechien über Testpflicht
  • Corona-Debatte: Ton in der bayerischen Koalition wird rauer
Darüber spricht Bayern