BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 07.06.2021 15:00 Uhr

Moderna beantragt Impfstoff-Zulassung für Kinder und Jugendliche

Amsterdam: Der Pharma-Konzern Moderna hat die Zulassung seines Corona-Impfstoffs für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren beantragt. Das teilte die Europäische Arzneimittelagentur mit. Bislang darf der Moderna-Impfstoff in Europa nur Volljährigen gespritzt werden. Für Jüngere ist nur das Mittel von Biontech/Pfizer zugelassen. In Deutschland ist heute die Impf-Priorisierung gefallen: Nun können sich alle Menschen ab 16 Jahren um einen Impf-Termin bemühen. Angesichts der andauernden Impfstoff-Knappheit kritisierte der Sozialverband VdK den Schritt. VdK-Präsidentin Bentele verwies auch darauf, dass die Risikogruppen noch nicht durchgeimpft seien. Auch die Betriebsärzte steigen heute in die Impf-Kampagne ein. In größrem Umfang wird laut dem Präsidenten des Verbands Deutscher Betriebs- und Werksärzte, Panter, aber frühestens morgen geimpft, da die Vakzine erst heute im Laufe des Tages geliefert werden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 07.06.2021 15:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern