BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 29.06.2020 11:15 Uhr

Mississippi trennt sich von seiner Flagge

Jackson: Angesichts der Proteste gegen Rassismus in den USA hat das Parlament von Mississippi dafür gestimmt, die Fahne des US-Bundesstaates zu ändern. Sie enthält bislang noch die Symbolik der einstigen Sklavenhalter-Staaten, der sogenannten Konföderierten. Die Kriegsflagge - ein rotes Feld mit einem blauen Andreaskreuz und 13 weißen Sternen darin - wurde im US-Bürgerkrieg im 19. Jahrhundert verwendet. Mississippi war der letzte US-Bundesstaat, der die Konföderierten-Fahne noch offiziell verwendet hatte.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 29.06.2020 11:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Warum Röttgen Söder die Kanzlerschaft zutraut
  • Tierschützer demonstrieren vor Bauernhof in Bad Grönenbach
  • Rabbiner in München verfolgt und beleidigt - Kritik an Zeugen
Darüber spricht Bayern