BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 19.11.2020 03:00 Uhr

Mindestens 21 Menschen sterben durch Hurrikan Iota

Tegucigalpa: Durch den Hurrikan "Iota" sind in Mittelamerika mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. Allein in Nicaragua meldeten die Behörden 16 Opfer. Die Zahlen dürften weiter steigen, da viele Gegenden wegen Überschwemmungen, Stromausfällen und anderen Sturmschäden bisher unzugänglich waren.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 19.11.2020 03:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern