BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 22.05.2020 07:00 Uhr

Millionen Schutzmasken kommen nicht an ihren Bestimmungsort

Berlin: Bei der Auslieferung von Schutzmasken kommt es offenbar zu Verzögerungen. Das geht aus einer Recherche von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" hervor. Das Bundesgesundheitsministerium räumte auf Anfrage "logistische Probleme" ein: Zur Begründung hieß es, dass in den vergangenen beiden Wochen eine Vielzahl von Lieferungen gleichzeitig eingetroffen sind. Die Prüfung durch den TÜV sei sehr aufwendig. Etwa 20 Prozent der gelieferten Schutzmasken entsprechen demnach nicht den Normanforderungen, sagte ein Sprecher. Derzeit lagern dem Bericht zufolge mehr als 130 Millionen Masken bei den Logistik-Firmen. Die Vorsitzende der Ärztegewerkschaft Marburger Bund, Johna, sagte, in einigen Kliniken werde das Einmalmaterial während der gesamten Schicht – zum Teil auch tagelang, verwendet. Wenn es wirklich irgendwo lagere, dann müsse es sofort ausgeliefert werden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 22.05.2020 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Zehntausende bei "Silent Demos" in Bayern
  • Polizei: Psychisch Auffällige vergiftete Getränke in München
  • Elf Festnahmen in neuem bundesweiten Missbrauchsfall
Darüber spricht Bayern