Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.09.2019 11:00 Uhr

Messerstecher-Prozess beginnt in Nürnberg

Nürnberg: Vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth muss sich seit dem Morgen ein 39-jähriger Mann wegen versuchten Mordes in drei Fällen verantworten. Er soll im Dezember drei Frauen im Nürnberger Stadtteil St. Johannis mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben. Demnach ging er unvermittelt auf die ihm unbekannten Frauen los, um sie zu töten. Ohne ärztliche Hilfe hätten seine Opfer nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft nicht überlebt. Der Mann hat die Taten zugegeben, ein Motiv konnte er laut Polizei aber nicht nennen. Das Urteil soll Mitte Oktober fallen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 19.09.2019 11:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Angehörige entsetzt: Intensivpflegepatienten sollen ins Heim
  • Was bringt das neue Intensivpflege-Gesetz?
  • Abschiebegefängnis am Flughafen: Landtag berät über Kosten
Darüber spricht Bayern